Die Forschungsstelle Legal Tech

Die Forschungsstelle Legal Tech wurde am Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft e.V. (EWeRK) an der Humboldt Universität zu Berlin mit Wirkung zum 01. März 2018 gegründet.

Möglich wurde dies durch Zuwendungen des Prozessfinanzierers CODUKA und einer Vereinbarung, durch welche die wissenschaftliche Unabhängigkeit der Forschungsstelle gewährleistet wird.

Die Forschungsstelle intendiert die wissenschaftliche Annäherung an grundlegende Fragen, wie dem Begriff, der Bedeutung und juristischen Tragweite von Legal Tech. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Digitalisierung und Automatisierung des Rechtssystems, möglicherweise resultiert daraus ein Handlungsdruck zur Entwicklung eines eigenständigen Rechtsgebiets und auch eines Rechtsrahmens für geschäftliche Anwendungen im Bereich des Legal Tech.

Grundfragen werden sein, ob wir für die Rechtsordnung in Zukunft eine übergeordnete Digitalagentur – ähnlich der BaFin benötigen, ob es für Geschäftsmodelle im Bereich des Legal Tech eigener Zertifizierungen, und, ob es für bestimmte Geschäftsanwendungen im Legal Tech Bereich eines eigenständigen Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedarf.