Hogan Lovells Legal Tech Competition – Gestalte Dein digitales Tool

aktuelle Information übernommen am 22.05.2019

Hogan Lovells Legal Tech Competition – Gestalte Dein digitales Tool

Die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells organisiert auch dieses Jahr zum zweiten Mal einen deutschlandweiten Wettbewerb für Studierende und Referendare in Bezug auf die digitale Transformation des Rechts. Der Wettbewerb findet parallel zum Sommersemester statt.

Wir finden, es ist eine tolle Gelegenheit, um bereits neben dem Studium praxisrelevante Erfahrungen zu sammeln, interessante Kontakte zu knüpfen und insgesamt über den Tellerrand des (Jura)Studiums zu blicken.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: die eigene Legal Tech-Anwendung kann auf (Nicht-) Juristen abzielen und dabei ein beliebiges, auf dem Rechtsmarkt bestehendes Problem lösen.

Teilnahmeberechtigt sind Studierende, die zu Beginn des Wettbewerbs volljährig und an einer deutschen Hochschule immatrikuliert sind. Die Teams sollten aus bis zu fünf Personen bestehen. Die Teilnahme an dem Wettbewerb ist kostenfrei. Auf die Gewinner warten tolle Preise!

Um die Teilnahme können sich die Interessierenden noch bis zum 09. August 2019 mit eigenen Ideen bewerben. Weitere Termine und Einzelheiten können auf der Website von Hogan Lovells eingesehen und das Anmeldeformular direkt heruntergeladen werden.

Hogan-Lovells-1
Hogan-Lovells-2